Reproduction of Archival Material in Germany

Bookmark and Share

Monday, March 16, 2009

(1) Comments

On the ocasion of controversy about copyright questions and archival material uploaded to Cologne Digital Archive Website (see Summary Cologne Archive's collapse VII), Klaus Graf published a comprehensive article on Archivalia on the question:

"Ist die Reproduktion einer veröffentlichten Reproduktion urheberrechtlich nicht geschützten Archivguts durch einen Dritten ohne Zustimmung des Archivs [in Deutschland] zulässig?"

The information given by Graf might be interesting for anybody, who researches in German Archives using e.g. a digicam.

He summarizes:

"Für die in Benutzungsordnungen enthaltenen Genehmigungsvorbehalte bei der Reproduktion von Archivgut gibt es keine hinreichende gesetzliche Ermächtigung. Über die Bestandserhaltung und den Schutz der Rechte Dritter (Datenschutz, Persönlichkeitsrechte usw.) hinaus sind der Archivgesetzgebung einschließlich der Amtlichen Begründungen keinerlei Anhaltspunkte dafür zu entnehmen, dass der Gesetzgeber die Veröffentlichung von Archivgut reglementieren wollte. Da die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zu Genehmigungsvorbehalten nicht beachtet werden, sind die entsprechenden Normen nichtig."


For the whole article on Archivalia, please follow th LINK (German).

1 Response to "Reproduction of Archival Material in Germany"

Anonymous said :
March 17, 2009 at 4:18 AM
Hebräisch Deutsch Wörterbuch

Post a Comment